Muße und Körper – Tagung Herbst 2019

Die Planungen zur Tagung des Sonderforschungsbereichs (SFB) Muße. Grenzen, Raumzeitlichkeit, Praktiken, die vom 17.-19. Oktober 2019 stattfinden wird, haben begonnen.
Unter anderem werde ich in diesem Rahmen das kultuerelle Beiprogramm mitgestalten.

Die interdisziplinäre Tagung wird den Zusammenhang von Muße und Körperlichkeit in den 
Mittelpunkt stellen und versuchen, ihr Verhältnis genauer zu bestimmen. Wir verfolgen mit der Tagung das Ziel, empirische Beispiele des Zusammenhangs von Körper und Muße zu diskutieren, Theorien zu Muße und Körper zu entwickeln und in einen Austausch über Methoden der Erforschung des Themas zu kommen. Ein besonderes Anliegen der Tagung ist es, den interdisziplinären Dialog auf Leib und Körper zu fördern.